Gesicht zeigen für Haltung statt Hetze

20 Mai 17

Auch wir von Kleiner Fünf waren in Köln mit am Start: Mit Bilderrahmen, Kamera und einer klaren Botschaft

Für unser mittlerweile fünftes Politcamp waren wir am 22. und 23. April in Köln. Wie tausende andere Menschen wollten auch wir Farbe bekennen gegen die rechtspopulistische AfD, die sich an diesem Wochenende für ihren Parteitag traf. Auf der großen Kundgebung vor dem Dom haben wir zudem viele Passanten dafür gewinnen können, selbst Gesicht gegen Rechtspopulismus zu zeigen. Die Fotos, die dabei entstanden sind, machen deutlich, dass viele bereit sind, sich offen gegen Rechtspopulismus auszusprechen.

Uns ist es wichtig, nicht nur theoretisch an unserer Arbeit zu feilen, sondern auch aktiv das Gespräch zu führen. Dabei trafen wir in Köln ganz unterschiedliche Menschen: Viele waren speziell für die Demos angereist. Manche erfuhren erst durch uns, was in Köln passierte. Und wieder andere wussten zwar, um was es geht, wollten sich aber lieber nicht fotografieren lassen. Wir erhielten Zuspruch von PolizistInnen, Junggesellenabschieden, Touristengruppen, Kölnerinnen und Kölnern, RentnerInnen, Kindern und Familien.

Uns hat unsere Aktion gezeigt, dass wir mit Offenheit und radikaler Höflichkeit Menschen von unserer Idee überzeugen und Reflexionen zu dem Thema anstoßen können. Die zwei Stunden auf der Kölner Domplatte haben uns inspiriert und motiviert, uns weiter gegen Rechtspopulismus zu engagieren und mehr offline-Formate zu entwickeln!

Share buttons

Spenden

Spende für Kleiner Fünf

Die Initiative Kleiner Fünf arbeitet mit über 100 Ehrenamtlichen und zwei Honorarkräften gegen Rechtspopulismus. Unterstütze uns jetzt - gemeinsam sind wir bundesweit aktiv und erreichen Unser Ziel: Kleiner 5.

Spende uns mehr Arbeitszeit!

Spendenseite 1

Betrag wählen:
EUR
Deine Angaben:

 

Kontoinformationen

Tadel verpflichtet e.V.
IBAN: DE96 4306 0967 1197 7677 00
BIC: GENODEM1GLS