#wahlantrag

Für Unser Ziel: Kleiner Fünf gemeinsam zur Bundestagswahl. Macht euren FreundInnen einen Wahlantrag. Das erzeugt Aufmerksamkeit und bietet einen super Gesprächseinstieg. So steigt die Wahlbeteiligung für eine faire, weltoffene und zukunftsgerichtete Gesellschaft.

Worum geht es beim #wahlantrag:

Der Wahlantrag motiviert junge Leute bei der Bundestagswahl am 24. September wählen zu gehen. Freunde, Familie und Bekannte machen sich einen Antrag mit dem KLEINER FÜNF-Ring und gehen gemeinsam wählen. Der Ring wird von uns, der Initiative KLEINER FÜNF, produziert und verteilt. Mit unserem Projekt geben wir einen spielerischen Aufhänger Demokratie zu erleben und über Politik zu sprechen. Wir sprechen damit vor allem junge Menschen an und nebenbei lässt sich das Projekt gut über Social Media verbreiten. Wir produzieren Ringe, drucken Plakate und Flyer, drehen Videopodcasts und gestalten Sharepics und erreichen damit Berufsschulen, Gymnasien, Sport- und Freizeitvereine.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

  • Unser Ziel ist es junge Menschen für Demokratie zu begeistern. Darüber hinaus ist im September eine besondere Wahl. Mit der AfD droht eine rechtspopulistische Partei den Einzug ins Parlament zu schaffen. Die AfD greift an, was für viele junge EuropäerInnen zum Alltag gehört: Vielfalt, Toleranz und Gleichberechtigung.

  • Junge Menschen sind keine ProtestwählerInnen, die Zukunft liegt noch vor ihnen und ihre Einstellung gegenüber Europa ist positiv.

  • Der Wahlantrag richtet sich daher in erster Linie an ErstwählerInnen und junge Menschen. Die vergangenen Wahlen haben gezeigt, dass besonders diese Gruppen häufig von der Wahlurne fernbleiben. Bei der Bundestagswahl 2013 gingen nur 64,2 % der ErstwählerInnen zur Wahl, noch schlechter sah es bei der Altersgruppe der 21- bis 24-Jährigen aus, hier waren es nur 60,3%. Das wollen wir ändern!

  • Aber auch Nicht-WählerInnen kann mit dem Ring ein spielerischer Schubs gegeben werden.

Warum lohnt sich der #wahlantrag?

  • Über Parteigrenzen hinweg sehen viele Menschen besorgt, wie sich das politische Klima in den letzten Jahren verändert hat. Demokratie lebt von Teilhabe und Mitgestaltung.

  • Mit unserem Projekt Wahlantrag wollen wir junge Leute dazu auffordern, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Unabhängig und ohne Parteienbindung erreicht KLEINER FÜNF so Menschen, die sich bis jetzt nicht mit Politik auseinander gesetzt haben.

  • Die Wahl im September rückt näher, es ist Zeit aktiv zu werden und der politischen Debatte in Deutschland einen jungen Impuls zu geben.

Was passiert mit den Ringen?

  • Das Geld wird in die Produktion der Kleiner Fünf Wahlantrags-Ringe investiert. Dabei handelt es sich um Silikon-Ringe, die in zwei verschiedenen Farben (Türkis, Grau) und drei verschiedenen Größen (Durchmesser: 16, 18, 21) produziert werden.

  • Neben den Kosten für die Ringproduktion wird noch ein kleiner Teil des Geldes für den bundesweiten Versand und die dazugehörigen Postkarten ausgegeben. Weitere Kosten gibt es nicht. Wir planen nur einen Bruchteil der Ringe per Post zu versenden. Der größte Teil wird an Schulen und Sportvereinen verteilt.

Share buttons

Mach mit!

Unser Angebot für eure Aktionen

Wir haben Ideen und Materialien für eure Aktionen. Gemeinsam werden wir bis zur Bundestagswahl aktiv gegen Rechtspopulismus: Trag dich hier ein und wir versorgen dich mit konkreten Infos, um “Unser Ziel: Kleiner 5” bis September ins ganze Land zu bringen.

Aktiv werden einzel

 

Deine Angaben: