Sie sind hier

Crowdfunding für Kleiner Fünf

Kleiner Fünf arbeitet mit über 100 Ehrenamtlichen und zwei Honorarkräften gegen Rechtspopulismus. Werde Teil unserer Initiative und unterstütze unsere Crowdfunding-Kampagne. Bis zum 30. Juni brauchen wir 30.000 Euro, um mit Euch bis zur #BTW aktiv zu bleiben. Unterstütze uns jetzt und setz’ ein Zeichen gegen Rechtspopulismus!

4 738,00 €
Spenden für die Kampagne

Um bis zur #Bundestagswahl aktiv zu sein, werden 30.000 Euro bis zum 30. Juni benötigt. Diese Summe gibt uns Planungssicherheit und die Kampagne nimmt vor der Wahl richtig Fahrt auf.

 

Was wir haben:

  • Unser Ziel: Kleiner 5 - Denn erhält eine Partei weniger als fünf Prozent der Stimmen und keine Direktmandate, bleibt sie außen vor.

  • Einen Plan: „Was verlierst du?“ – mit dieser Frage sensibilisiert unsere Kampagne für die Folgen rechtspopulistischer Politik. Dafür werden on- und offline Formate umgesetzt, die zum Wählen und Aktiv werden ermutigen. Mit Leitfäden  und Argumentationshilfen (Facebook-Bot SOSVorurteile) unterstützen wir dich, bis zur Wahl radikal höflich das Gespräch mit Nicht- und ProtestwählerInnen zu suchen.

  • Ein gewachsenes Team: Über 100 Aktive beteiligen sich derzeit bundesweit ehrenamtlich an Kleiner Fünf und wir werden immer mehr!

  • Ein breites Netzwerk an UnterstützerInnen: Das Design unseres Logos, Medientrainings für unsere Sprecherin oder Beratung bei inhaltlichen Analysen. Wir haben viel Unterstützung erfahren. Unser Netzwerk ist groß und ermöglicht uns auch mit wenig Geld viel umzusetzen!

  • Ein professionelles Kampagnen-Tool: Mit der Anschaffung der Kampagnen-Software Kampatools konnten wir professionell online gehen und haben die Grundlage für eine moderne, schlagkräftige Kampagne zur Bundestagswahl gelegt. Möglich wurde die Anschaffung durch die Förderung der Bewegungsstiftung.

 

Gemeinsam mit dir können wir:

  • Die in Schleswig-Holstein erfolgreich angelaufene Kampagne „Willst Du mit mir wählen gehen?“ bundesweit umsetzen und damit Erst- und NichtwählerInnen ansprechen.

  • Unsere Kampagne „Was verlierst du?“ mit weiteren Formaten von Plakaten über Flashmobs bis Online-Aktionen bekannter machen und damit MultiplikatorInnen und WechselwählerInnen erreichen.

  • Weiter zwei Honorarkräfte zur Koordination der ehrenamtlich Aktiven bezahlen - ohne AnsprechpartnerInnen, die (fast) immer erreichbar sind, geht es nicht.

  • Unsere Aktiven häufiger zu bundesweiten Arbeitstreffen einladen - immer nur miteinander Skypen ist auch doof.   

  • Die Lizenzgebühren unserer Kampagnen-Software finanzieren und so zum Beispiel zielgerichtet für regionale Aktionen im Vorfeld der Bundestagswahl mobilisieren.

  • Weiterhin mindestens einen Büroplatz in einem Gemeinschaftsbüro in Berlin und Seminarräume für unsere Aktiventreffen mieten.

  • Den Einzug einer rechtspopulistischen Partei in den Bundestag verhindern.


Wir bedanken uns und münzen jede Spende in Arbeit um!

Keine Kreditkarte? Überweise direkt an: 
Tadel verpflichtet e.V.
DE96 4306 0967 1197 7677 00
GENODEM1GLS

 


Hinter der Kampagne Kleiner Fünf steht der Verein Tadel Verpflichtet e.V., der die Gemeinnützigkeit anstrebt. Der Antrag läuft, solange können jedoch keine Spenden von der Steuer abgesetzt werden.


Wenn Du uns mit einer größeren Spende unterstützen willst, beantworten wir gerne alle deine Fragen. Hier kommst du zum Kontaktformular.

Share buttons

SPENDE JETZT!

Spendenseite 1

Betrag wählen:
EUR
Deine Angaben:

 

Kontoinformationen

Tadel verpflichtet e.V.
IBAN: DE96 4306 0967 1197 7677 00
BIC: GENODEM1GLS

Bleibe über Crowdfunding auf dem Laufenden:

Newsletter Sidebar

 

Deine Angaben: