Blog

Tobias Meilicke ist Berater im Team von veritas, der Beratungsstelle für Betroffene von Verschwörungs­erzählungen. Am 13. April war er Gast unseres vierten Empowerment-Talks zum radikal höflichen Umgang mit Menschen, die an Verschwörungsmythen glauben. Wir haben ihn gebeten, einen kurzen Input zu geben, in dem er seine Erfahrungen und vor allem ein paar hilfreiche Tipps mit uns teilt. Weil unsere Talks vertrauliche Gesprächsrunden sein sollen, begrenzen wir die Anzahl der Teilnehmer*innen auf maximal 15 Leute. Für alle, die nicht dabei sein konnten, haben wir unsere Notizen in Form gebracht.
Publishing Date: 
3. Mai 2022

Zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen tritt die AfD mit dem Slogan “AfD. Wer sonst.” an. Wer sonst? Jede andere demokratische Partei! Denn nur die AfD will Sonderrechte im wissenschaftlichen Diskurs und blickt zurück, anstatt nach vorne. Aber lest selbst, welche Forderungen, die AfD in Nordrhein-Westfalen in ihrem Wahlprogramm zum Themenbereich Demokratie und Meinungsfreiheit stellt:

Publishing Date: 
3. Mai 2022

Zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen tritt die AfD mit dem Slogan “AfD. Wer sonst.” an. Wer sonst? Jede andere demokratische Partei! Denn nur die AfD will, dass Energie unbezahlbar wird, uns die Kosten des Klimawandels erdrücken und unsere Kinder keine Zukunft haben. Aber lest selbst, welche Forderungen die AfD in Nordrhein-Westfalen in ihrem Wahlprogramm zum Themenbereich Klima und Umweltschutz stellt:  

Publishing Date: 
28. April 2022

Zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen tritt die AfD mit dem Slogan “AfD. Wer sonst.” an. Wer sonst? Jede andere demokratische Partei! Denn nur die AfD hetzt gegen politische Gegner, diskriminiert Minderheiten und stellt Grundrechte in Frage. Aber lest selbst, welche Forderungen, die AfD in Nordrhein-Westfalen in ihrem Wahlprogramm zum Themenbereich Sicherheit und Migration stellt: 

Publishing Date: 
24. April 2022
Bild von Text:  mein norden, meine Wahl

Am 8 Mai wählt Schleswig-Holstein ein neues Landesparlament. In unserem nördlichsten Bundesland liegt die AfD in Umfragen bei 6 Prozent. Nicht weit also zu unserem Ziel: Kleiner Fünf. Ihr habt im Freundeskreis oder in der Familie Menschen, die ihr Kreuz der AfD schenken wollen? Wir haben uns das Wahlprogramm schnell noch einmal etwas genauer angeschaut und ein paar Punkte zusammengetragen, warum die Partei vielleicht keine so gute Wahl ist. 

 
glaskugel die einen Text zeigt: Talk 1 - Radikal höflich gegen Verschwörungsmythen
Nach einigen Monaten der Vorbereitung für unser Projekt “Radikal höflich gegen Verschwörungsmythen!” war es soweit, unser erster Talk stand an. Dafür luden wir kurz vor Heiligabend in vertraulicher Runde 15 Menschen dazu ein, sich über ihre Erfahrungen mit Angehörigen und Vertrauten auszutauschen, die sich der anthroposophischen oder esoterischen Szene zuordnen und in diesem Zusammenhang in Verschwörungsmythen abgleiten.
Publishing Date: 
20. November 2021

Du kennst Leute in deinem nahen Umfeld, die sich seit  Pandemie-Beginn zu Verschwörungserzählungen hingezogen fühlen? Dann bist du nicht allein. Fast jede*r hat Menschen in seinem Umfeld, die an “geheime Eliten” glauben, welche die Welt lenken würden. Waren es früher vor allem politische Ansichten oder Lebenseinstellungen, die in Familie, Kreis der Freund*innen- und Kolleg*innen zu Spannungen führten, so gehören Auseinandersetzungen über Impfschutz und Pandemie-Regeln heute zum regelmäßigen Repertoire.

Mit der Bundestagswahl endete auch unsere Wahlkreis-Challenge. Wir möchten uns bei allen bedanken, die unsere Materialien bestellt und unter die Menschen gebracht, die Gegenrede geleistet, unsere Inhalte (auch digital) geteilt und damit ein Zeichen gegen Rechtspopulismus gesetzt haben. Die AfD ist wieder in den Bundestag eingezogen, aber das hält uns nicht von unserer Vision für die kommenden Jahre ab: Kleiner Fünf für alle Rechtspopulist*innen in unseren Parlamenten und in unserer Gesellschaft!

Verschwörungsmythen sind ein Mittel, das gern in rechtsgesinnten Kreisen genutzt wird und uns in den letzten Jahren in Zusammenhang mit vielen Themen verstärkt begegnet. Gerade, wenn im engeren Verwandten- und Bekanntenkreis merkwürdige Äußerungen getätigt werden, will man diese oft nicht so stehen lassen. So ging es auch Tanja, die hier unter #SprichEsAn ihre Geschichte mit uns teilt.

Seiten

Weitere Neuigkeiten

Newsletter abonnieren

Newsletter Sidebar

 

Deine Angaben: